Graphic Recording von Andrea Ranwanschad

Foto


Konfliktgeschichten als Kurzfilme aufarbeiten und kreativ mit der Konfliktklärung vorgehen: Meine Kolleginnen Lisa Hinrichsen, Jana Schildt und ich haben in einem Workshop auf dem BM Kongress in Dresden gezeigt, wie Digital Storytelling in der Konfliktarbeit angewendet werden kann.

“We need to speak TV, not only to speak book” – hat Joe Lambert ein Mal gesagt. Im digitalen Zeitalter erwartet der Mensch bei der gegenseitigen Verständigung auch etwas zu sehen. In unseren Seminaren
machen wir die Erfahrung, dass geteilte, digitale Geschichten sehr wirkungsvoll sind und gerade in stockenden Konfliktsituationen einen Veränderungsprozess in Gang setzen können.

Wir haben uns sehr auf die positive Resonanz der ca. 40 Teilnehmern gefreut und entwickeln das Format in unterschiedlichen Anwendungsfeldern weiter.

Signup for my Newsletter

* indicates required